Das Team

Janneke van den Oetelaar

Eigentümerin & Geschäftsführerin | Shop | Tandempilotin |  Tiroler Bergwanderführerin | Marketing | Buchungen | Buchhaltung |  Bachelor of Arts

Janneke paragleitet seit 2012. Bereits nach wenigen Flugjahren hat sie sich schon zu einer ausgezeichneten Pilotin gemeistert und kennt sich in der Gleitschirmbranche sehr gut aus. Sie liebt Hike & Fly, Tandemfliegen, Soaren, Groundhandling sowie Streckenfliegen.

Tobi Dippon

Flugschule Alex Rauter GmbH in Kooperation mit Fly-Garmisch 

Tobias Dippon, Inhaber Fly-Garmisch, ist im Werdenfelser Land der Vielflieger schlechthin. Jede freie Minute verbringt er in den Bergen. Entweder mit seinem Gleitschirm auf Strecke, mit dem Kajak in verschiedensten Schluchten, oder als erfahrener Bergsteiger auf dem Weg zum Gipfel. Seit den 90ern gehört der Gleitschirm zu seinen Sportgeräten, viele Jahre ist er auf den meisten nationalen und internationalen Gleitschirmwettkämpfen im Alpenraum anzutreffen gewesen. 1999 erweiterte er die Fluglizenz um den Tandemschein und hatte somit die begehrte Passagierflug Beförderung. In den folgenden Jahren flog er für die Flugschule Michael Brunner , Aerotaxi und Air glide. Peter Hensold, damaliger Weltcuppilot und PWC Pilot holte ihn in sein Fly-Garmisch Team. 2007 hat er Fly Garmisch übernommen, nachdem er schon viele Jahre Tandem geflogen ist. Sein Ziel ist es, andere an seinem Traum vom Fliegen teilhaben zu lassen.

Riccardo Mizio

Staatlich geprüften Berg- und Skiführerausbildung | Notfallsanitäter bei der Flugrettung | Tiroler Bergretter

Schon seit seiner Kindheit ist Riccardo Mizio von den Bergen fasziniert. Erste Klettererfahrung sammelte er bereits im Kindergartenalter und als Jugendlicher war er fixes Mitglied der Bergrettung Ehrwald. Durch das gemeinsame Bergausdauertraining für Alex’ Höhenweltrekord entwickelt sich zwischen den beiden eine Freundschaft, die Riccardo auch zum Paragleiten brachte.  Flüge von den schönsten Gipfeln der Alpen, wie beispielsweise der Wildspitze, haben für Riccardo eine besonderer Bedeutung. Durch die staatliche Ausbildung zum geprüften Berg- und Skiführer machte Riccardo seine Leidenschaft für die Berge und den alpinen Sport zum Beruf.

» mehr lesen